Seite 1 von 1

Willkommen bei den Pixelhörnchen - Vorstellungsthread!

Verfasst: 26.11.2019, 09:45
von alminada
Damit wir etwas über dich erfahren haben wir einen kleinen Fragenkatalog. Bitte füll diesen aus!
:cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake: :cake:
:geek: Persönliches:
Name:
Alter:
Geschlecht:
Schuhgröße (ja, die wollen wir wirklich wissen):
:cake: Charakterliches:
Was halte ich von Kevin Kühnert:
Welches ist dein Lieblingsemoji?
Wie ist mein persönliches Verhältnis zu Einhörnern:
Wie ist mein Lieblingswitz:
Bienchen oder Blümchen?:
:cobblestoneslabdouble: Minecraft:
Minecrafterfahrung:
Wie viele Regelthreads gibt es?
Welcher gefällt dir am besten und warum?
Warum willst du ausgerechnet auf unserem Server spielen?

Re: Willkommen bei den Pixelhörnchen - Vorstellungsthread!

Verfasst: 05.05.2020, 20:28
von Itzy
Hii :) Dann stell ich mich nach ner Ewigkeit auch mal vor ^^'
Mein Name ist Lena, ingame azzuro. Ich bin 17 Jahre alt, werde dieses Jahr noch 18 und hab hoffentlich bald mein Abi. Wie man sich bei meinem Namen denken kann bin ich ein Mädchen, und warum auch immer ihr die Schuhgröße wissen wollt 37, weil ich klein bin :(
Über meinen Charakter gibts nich so viel zu sagen, bzw bin ich nicht gut mit Worten und kann ihn daher nicht gut beschreiben.
Kevin Kühnert kannte ich nicht, also musste ich erstmal Google befragen. Da er ein Politiker ist und ich leider sagen muss, dass ich von Politik nicht wirklich Ahnung hab, kann ich zu ihm direkt nichts sagen. Ich bin offen gegenüber anderen und versuche, keine Vorurteile zu haben. Und meistens nett zu sein (klappt auch oft, außer es beruht nicht auf Gegenseitigkeit).
Mein Lieblingsemoji ist hier im Forum leider nicht vorhanden, aber bei Whatsapp der kleine süße Otter.
Mein persönliches Verhältnis mit Einhörnern ist zwiegespalten. Früher fand ich sie ganz cool, da war in meinem Minecraft-ingamenamen auch noch ein Einhorn mit drin, seit ich allerdings eine kleine Schwester hab die wie fanatisch die Dinger sammelt und vergöttert hab ich mich dann langsam davon distanziert.
Nen Lieblingswitz direkt hab ich nich, nur viele Insider aus Let's Plays und Podcasts, die jetzt hier zu droppen würde vermutlich zu Verwirrung führen...bzw müsste ich ihn erklären und dann ist er kaputt :(
Die Frage Bienchen oder Blümchen versteh ich nicht...dafür kann ich Mathe? xD

Jetzt zu Minecraft:
Meine Erfahrungen hab ich größtenteils gesammelt als ich 12 bzw 13, 14 Jahre alt war, bis ich dann eine etwas längere Pause einlegen musste und vor ein paar Wochen wieder angefangen habe zu spielen. Ich habe früher bereits auf RP-Servern gespielt und hatte besonders auf einem nur gute Erfahrungen gemacht, weshalb ich mich gerne wieder auf einem engagieren würde. Ist nur leider echt schwer, schöne und organisierte zu finden :/
Zu den Regelthreads: Gibt es mehr als nur einen? Hab ich welche übersehen? Also ich hab mir alles zu Regeln in dem Forum mal durchgelesen und verstanden, tut mir leid falls ich was übersprungen hab o.O
Ich will auf eurem Server spielen, da allein das Verfahren um angenommen zu werden viele Spieler herausfiltert, die vermutlich im allgemeinen Serveralltag eher störend auffallen könnten. Somit würde ich mich auf einen Server freuen, der eine freundliche und offene Community hat und mit gerne beteiligen :)

Lena

Re: Willkommen bei den Pixelhörnchen - Vorstellungsthread!

Verfasst: 05.05.2020, 22:22
von benedikuto
Hey zusammen,

mein Name ist Benedikt, ingame (und japanisch) benedikuto, ich bin frische 18 und mein Geschlecht könnt ihr euch denken – oder sucht euch einfach eines aus. Schuhgröße weiß nur Mami.
Kevin ist leider schon ein großer Junge und redet immer über ganz komplizierte Sachen, die zu komprehendieren ich mir nicht anzumaßen vermag. Ich weiß aber, dass er ganz wild wird, wenn er mit Philipp Amthor in einem Raum ist. Die beiden scheinen sich gut zu verstehen.
Ich habe schon immer sehnlichst auf die Einführung der Minecraft-Emojis (außer hier im Forum) gewartet. Ganz ehrlich, das ist einfach Kulturgut und gehört in jeden Messenger.
Persönlich habe ich leider noch nie ein Einhorn kennen gelernt, aber sollte ich jemals eines treffen, werde ich es bitten, mich auf seinem Rücken zum Ursprung des Regenbogens zu führen.
Memes unterhalten mich zwar eher als Witze, aber habt ihr eigentlich gehört, dass Chuck Norris gestern gestorben ist? Keine Sorge, heute geht es ihm schon wieder besser.
Bienchen und Blümchen klingt etwas anzüglich, aber wenn das auch so gemeint ist, bin ich wohl das… Bienchen. Ähm. Gute Nacht. Honig ist cool.
Ihr wollt was über meine Minecrafterfahrung wissen? Ich spiele seit über 6 Jahren aktiv, weiß also alles, was man so wissen sollte und vielleicht sogar ein bisschen mehr. Mit Redstone kenne ich mich wohl am schlechtesten aus, den PVP-Skill habe ich nach dem Ende meiner glorreichen Bedwars-Zeit vor einigen Jahren leider auch verloren. Umso lieber erkunde und erbaue ich, um einfach nur die freie Zeit zu genießen, sofern es mir gerade als CoronAbiturient möglich ist.
Von allen Regelthreads in diesem Universum gibt es nur einen einzig wahren. Man findet ihn unter der heiligen URL https://www.pixelhoernchen.de/regeln/ . Alle 13 Paragraphen sind in jeder Lebenslage zu befolgen, denn sie dienen dem Wohl der Gemeinschaft. *communism intensifies*
Ich bin wirklich froh, durch eine Freundin, azzuro, auf diesen Server aufmerksam gemacht worden zu sein. Er bietet eben genau das, was uns an den ganzen Singleplayerwelten fehlt – ein bisschen Gesellschaft. Eine freundliche und ausgeglichene Community ist es, was ich suche und wozu ich auch gerne beitragen möchte. Der große Vorteil dieses Servers ist das Auswahlverfahren, denn so kann man wirklich sicher sein, dass sich hier keine bösen Leute herumtreiben. Außer mir, wenn ihr mich reinlasst. :twisted:

Quatsch, ich bin überhaupt nicht böse
Euer Papst Benedikt XVII.

Re: Willkommen bei den Pixelhörnchen - Vorstellungsthread!

Verfasst: 19.05.2020, 11:05
von alminada
Welch sympatische Vorstellungen :D
Wenn auch zu spät: Willkommen ihr zwei ^^