Antrag zur Gebietserweiterung benedikuto

Hier stellst du deine Anträge, wenn du ein neues Grundstück besiedeln möchtest. Erstelle hierzu eine Umfrage mit der Dauer von 24 Std.
Antworten

Umfrage: In Ordnung?

Umfrage endete am 23.05.2020, 03:55

Sicher doch
5
100%
Natürlich nicht
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

benedikuto
Beiträge: 4

Antrag zur Gebietserweiterung benedikuto

Beitrag von benedikuto » 22.05.2020, 03:55

Soo Freunde,

nach den Überlegungen, die auf Discord stattgefunden haben, sind Rawenschrey und ich zu dem Entschluss gekommen, dass eine Gebietserweiterung für meine Wüstenstadt wohl das Beste wäre. Ein gutes Stück westlich liegt nämlich ein Tempel, den ich liebend gern als Hellway-Bahnhof nutzen würde.
Auf der angehängten Map seht ihr rot-transparent mein aktuelles Gebiet und in rot die gewünschte Erweiterung (zwischen -2715/890 und -3755/-205; der Fetzen Land in der südöstlichen Ecke gehört natürlich nicht dazu). Da das ja eine ziemlich massive Fläche ist, sieht der Plan jetzt folgendermaßen aus: Zentral, also im mittigen Flussdelta und auf der östlichen Landzunge dürfte die Stadt entstehen. Ob diese das ganze Gebiet ausfüllen wird, kann ich leider überhaupt nicht vorhersagen. Ich biete aber maximale Flexibilität meinerseits an:
Wenn ich mich total überschätze und größere Landstriche nach längerer Zeit immer noch leerstehen, werde ich diese natürlich gern wieder zur Bebauung freigeben. Nach wie vor ist auf diesem Kontinent aber sowieso genug Platz für alle, die sich ansiedeln möchten.

Liebe Grüße
Beni
Dateianhänge
tempsnip.png

Benutzeravatar
Rawenschrey
Beiträge: 161

Re: Antrag zur Gebietserweiterung benedikuto

Beitrag von Rawenschrey » 22.05.2020, 07:45

Finde ich gut. Think big or go home! ;)
Im Ernst, man muss sein Gebiet natürlich nicht vollständig bebauen, aber so hats du die Freiheit um die Stadt rum noch andere Dinge anzusiedlen und dass der Tempel mit im Gebiet liegt, macht doch Sinn.

Ich stimme zu.

VG Rawenschrey

Antworten